Körper-Rhetorik

Die Körper-Rhetorik hat sich im Laufe der Jahre als ein sehr effektives Verfahren gezeigt, das unterstützend bei Behandlungen von Lernschwierigkeiten, wie z.B. ADS, ADHS, Dyskalkulie und Legasthenie zu einem zügigen und nachhaltigen Erfolg führen kann.

Auch im gesundheitlichen Bereich kann die bewusste erweiterte Wahrnehmung des Körpers und der Körperhaltung – die Körper-Rhetorik – unterstützend und mit Erfolg eingesetzt werden. Ebenfalls in beruflichen und sozialen Bereichen, z.B. bei Vorstellungen, Präsentationen und Konflikten.

Aus diesem Grund ist die Körper-Rhetorik zu einem Hauptschwerpunkt in meiner Beratungspraxis geworden. Sie wird für Kinder ab 8 Jahren, Jugendliche und Erwachsene in Einzelberatungsgesprächen angeboten, darüber hinaus in Kursen und Vorträgen.


Eines der wichtigsten Kommunikationsmittel, das wesentlich mehr als die verbale Sprache im Lebens- und Berufsalltag eingesetzt wird, ist die Körpersprache. Diese Art der Kommunikation führt, durch bewusste und unbewusste Signale zu entsprechenden Reaktionsweisen beim Sender, sowie beim Empfänger einer „Botschaft“. Es wird nonverbal kommuniziert durch Gesten, Mimik, Körperhaltung und Handlungsweisen. Die Körper-Rhetorik bezieht sich immer auf die Hirnhemisphären und deren entsprechenden Körperausruck.


Pädagogisch-psycholoische
Beratung und Praxis

Dr. Doris Schenker | Brucklacherstr. 9 | 72770 Reutlingen | Fon 07121-55 00 05 | Fax 07121-55 00 06 | mail@dr-schenker.de | Impressum